ASSURED 2011

Zusammengefasster Konzernlagebericht

 

SOFTWARE- UND SERVICEPORTFOLIO

Kern der SAP-ProduktProduktAuslieferbare, für Kunden sichtbare, installierbare und erneuerbare Softwareeinheit- und -Servicestrategie ist es, Kunden jederzeit und überall Zugang zu ihrer Unternehmenssoftware zu ermöglichen. Hierfür arbeiten wir weltweit eng mit Kunden und Partnern zusammen. Dabei spielt es keine Rolle, ob unsere Lösungen in den Unternehmen vor Ort, über das Internet oder auf mobilen Endgeräten betrieben und genutzt werden. Ziel ist es stets, den individuellen Bedürfnissen von Unternehmen und Geschäftsnetzwerken jeder Größenordnung gerecht zu werden und ein nahtloses Zusammenspiel von Prozessen und Informationen zwischen „vernetzten“ Lösungen zu ermöglichen. 

Unser Produktportfolio baut auf einer skalierbaren und leistungsstarken TechnologieplattformTechnologieplattformTechnische Grundlage für eine betriebswirtschaftlich ausgerichtete Softwarearchitektur, die ein hohes Maß an Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Offenheit und Kosteneffizienz bietet. Sie ermöglicht es Unternehmen, flexibler auf neue Geschäftsbedingungen zu... auf. Auf dieser Basis können wir unser Innovationstempo für neue Produkte erhöhen und an der Entwicklung neuer Software und ergänzender Lösungen mit Partnern und Kunden zusammenarbeiten. Wir setzen verstärkt auf Innovationen in den Bereichen mobile Lösungen, Cloud-Lösungen und AnalytikAnalytikDatenanalysen, die gewöhnlich in Form von Berichten und Diagrammen erstellt werden und für Informationszwecke und die Entscheidungsfindung im Unternehmen verwendet werden können, die durch die bahnbrechenden Fortschritte des In-Memory ComputingIn-Memory ComputingBedeutender Fortschritt in der Informationstechnologie, der für bahnbrechende Veränderungen bei der Verarbeitung, Analyse und Speicherung von Daten sorgt. Die Haltung der Daten im Hauptspeicher statt in relationalen Datenbanken ermöglicht eine wesentlich ... noch an Tempo gewinnen. Unsere Produkte beruhen auf einem leistungsstarken technologischen Fundament und präsentieren sich als schnell einsetzbare und anwenderfreundliche, branchenspezifische Pakete. Mit den Lösungen der SAP haben Menschen in Unternehmen die Flexibilität, jederzeit und überall auf der Welt in Echtzeit zu arbeiten, Innovation in ihren Branchen zu gestalten und führend in ihren Märkten zu sein. Bei unseren Bemühungen, mehr Wertschöpfung für unsere Kunden zu schaffen, steht ihre Investitionssicherheit für uns an oberster Stelle. Wir wollen, dass unsere Kunden Innovationen schrittweise, nach ihren branchenspezifischen Anforderungen und ohne Betriebsunterbrechungen einführen können. 

Sicherheit ist für uns untrennbar mit unserem Auftrag verbunden, hochwertige Software zu liefern. Hierfür arbeiten wir kontinuierlich an der Verbesserung unserer Sicherheitsstandards bei der Softwareentwicklung und kaufen neue Technologien und Know-how hinzu. 

Softwareportfolio
Anwendungen

Im Anwendungsbereich liegt unser Hauptaugenmerk auf Innovationen und Erweiterungen unserer Kernapplikationen und Branchenlösungen. Gleichzeitig arbeiten wir an einer kontinuierlichen Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit insgesamt. 

SAP Business Suite

Die integrierten Anwendungen und Lösungen der SAP Business SuiteSAP Business SuiteGesamtpaket integrierter Kernanwendungen, Branchenlösungen und Ergänzungen, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Die Software unterstützt betriebliche Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion, die Lagerhaltung und den Vertrieb bis ... helfen Unternehmen, ihre Geschäfts- und IT-Strategien zu optimieren. Sie sind so konzipiert, dass sie sich mit anderer SAP-Software oder mit Anwendungen von Drittanbietern verknüpfen lassen. Die Lösungen sorgen für mehr Transparenz über alle Abteilungen und Geschäftsbereiche eines Unternehmens hinweg und schaffen damit die Voraussetzungen für fundierte Entscheidungen. Gleichzeitig helfen sie Unternehmen, mehr Effizienz im operativen Geschäft zu erreichen und bei veränderten Anforderungen flexibel zu reagieren. 

Kunden können die Anwendungen der SAP Business SuiteSAP Business SuiteGesamtpaket integrierter Kernanwendungen, Branchenlösungen und Ergänzungen, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Die Software unterstützt betriebliche Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion, die Lagerhaltung und den Vertrieb bis ... schrittweise einführen, um bestimmte Anforderungen nach ihrem eigenen Zeitplan zu bewältigen. Dabei lassen sich gezielt die Prozesse mit dem größten Wert für das Unternehmen optimieren. 

Mit Erweiterungspaketen (Enhancement Packages), die Kunden im Rahmen unserer Supportangebote erhalten, lassen sich diese Anwendungen nach Bedarf ausbauen. Kostspielige und zeitaufwendige Aktualisierungen werden dadurch nach Möglichkeit vermieden. 

Die SAP Business SuiteSAP Business SuiteGesamtpaket integrierter Kernanwendungen, Branchenlösungen und Ergänzungen, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Die Software unterstützt betriebliche Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion, die Lagerhaltung und den Vertrieb bis ... setzt sich zusammen aus den folgenden KernanwendungenKernanwendungenBetriebswirtschaftliche Standardanwendungen im Rahmen der SAP Business Suite, darunter SAP ERP, SAP Customer Relationship Management (SAP CRM), SAP Product Lifecycle Management (SAP PLM), SAP Supply Chain Management (SAP SCM) und SAP Supplier Relationship

Branchenlösungen der SAP Business Suite

Die SAP bietet Software für Unternehmen in 24 Branchen. Diese Lösungsportfolios unterstützen gängige praxisbewährte Prozesse und sind das Ergebnis jahrzehntelanger, vertrauensvoller Zusammenarbeit mit branchenführenden Kunden. Diese brachten ihre bewährten Geschäftsverfahren in die Entwicklung mit ein, um den Kunden, Lieferanten und Partnern in ihren Geschäftsnetzwerken ein besseres Arbeiten zu ermöglichen. Ein weiterer Aspekt unserer Software ist das nahtlose Zusammenspiel zwischen On-Premise-, Cloud- und Mobillösungen. Unsere Kunden erhalten dadurch Flexibilität, Sicherheit und Skalierbarkeit auf einer zentralen IT-Plattform. Diese OrchestrierungOrchestrierungEin Konzept, das es SAP-Kunden ermöglicht, ihre On-Premise-, Cloud- und Mobillösungen kostengünstig und konsistent zusammenzuführen. Dies beinhaltet auch die Definition einer Lösungsarchitektur und der dazugehörigen Standards und Richtlinien. Durch die Or... bietet folgende Vorteile: 

  • einfache Anwendung der Lösungen durch eine stufenweise Implementierung 
  • schneller Return on Investment durch Rapid-Deployment-Lösungen 
  • sicherer, zuverlässiger, auf die Bedürfnisse des jeweiligen Unternehmens abgestimmter Lösungsbetrieb 
SAP-Rapid-Deployment-Lösungen

SAP-Rapid-Deployment-LösungenSAP-Rapid-Deployment-LösungenInstallation aus vorkonfigurierter Software, fest umrissenen Services und speziellen Inhalten wie SAP Best Practices, Vorlagen, Werkzeugen und Unterstützung für Business User. Der Leistungsumfang sowie der Zeit- und Kostenrahmen stehen vorab fest. Die Lös... sind eine Kombination aus vorkonfigurierter Software, fest umrissenen Services und speziellen Inhalten wie SAP Best PracticesSAP Best PracticesPakete mit Methoden und Werkzeugen, mit denen Unternehmen bewährte Geschäftsverfahren in wichtigen Funktionsbereichen und verschiedenen Branchen umsetzen können. Die darin enthaltene Methodologie, Dokumentation und Vorkonfiguration sorgen für eine schnell..., Vorlagen, Werkzeugen und Unterstützung für Geschäftsverantwortliche. Sie erfüllen fachbereichsspezifische Anforderungen und überzeugen durch ein deutlich niedrigeres Verhältnis zwischen Service- und Softwarekosten. Preis, Leistungsumfang, Termine und Ergebnisse stehen im Voraus fest. Darüber hinaus sind in die Lösungen bewährte Geschäftsverfahren zahlreicher Kunden und qualifizierter Partner eingeflossen. Dadurch ist die Nutzung einfacher und die Implementierung mit geringerem Risiko verbunden. SAP-Rapid-Deployment-LösungenSAP-Rapid-Deployment-LösungenInstallation aus vorkonfigurierter Software, fest umrissenen Services und speziellen Inhalten wie SAP Best Practices, Vorlagen, Werkzeugen und Unterstützung für Business User. Der Leistungsumfang sowie der Zeit- und Kostenrahmen stehen vorab fest. Die Lös... sind in der Regel innerhalb von zwölf oder weniger Wochen einsetzbar, lassen sich kostengünstig implementieren und bieten Kunden unmittelbaren und spürbaren Mehrwert.

Lösungen für den Mittelstand

SAP bietet ein LösungsportfolioLösungsportfolioAllgemeine Anwendungen, branchenspezifische Anwendungen, Dienstleistungen (zum Beispiel Beratung) sowie Software zur Unterstützung bewährter Geschäftsverfahren der jeweiligen Branche. Die Lösungsportfolios der SAP decken die Anforderungen von Unternehmen ... speziell für kleine und mittlere Unternehmen, darunter SAP Business All-in-OneSAP Business All-in-OneUmfassende, flexible Geschäftssoftware mit integrierten branchenspezifischen Best Practices. SAP-Business-All-in-One-Lösungen sind für mittelgroße Unternehmen mit bis zu 2.500 Mitarbeitern konzipiert, die eine integrierte Lösung suchen, um die Geschäftspr..., SAP Business OneSAP Business OneAnwendung, die speziell für kleinere Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern konzipiert wurde und alle Kernfunktionen eines Unternehmens wie Finanzwesen, Vertrieb, Kundenbetreuung, Einkauf, Bestandsführung, Analysen und operative Abläufe in einer einzigen... und SAP-BusinessObjects-Edge-Lösungen. Neben Funktionen für das Tagesgeschäft enthalten die Lösungen auch Business-Intelligence-Software. Für Unternehmen, die eine größere, integrierte Unternehmensanwendung ohne eine komplexe IT-Infrastruktur suchen, bietet sich SAP Business ByDesignSAP Business ByDesignFlexible On-Demand-Lösung, die branchenübergreifende Prozesse umfassend abdeckt und vorkonfigurierte Geschäftsvorfälle für das Finanzmanagement, Projektmanagement, die Personalwirtschaft, Beschaffung und Logistik sowie das Management von Kundenbeziehungen... an. Die moderne Cloud-LösungLösungSAP-Lösungen ermöglichen es einem Kunden, eine geschäftliche Herausforderung zu bewältigen oder eine Geschäftsmöglichkeit zu nutzen. Für den Aufbau einer Lösung werden SAP-Anwendungen oder andere SAP-Software flexibel miteinander kombiniert. Lösungen könn... kann auch von Kunden als Plattform für die Entwicklung eigener Lösungen genutzt werden. Wie Großunternehmen suchen auch kleine und mittelgroße Betriebe nach Möglichkeiten, ihre Geschäftsprozesse zu straffen, Kosten zu senken, Wachstum zu schaffen und ihre Profitabilität zu erhöhen. Hierfür müssen ihnen die richtigen Informationen zum richtigen Zeitpunkt im gesamten Unternehmen zur Verfügung stehen. 

SAP Business All-in-One

SAP Business All-in-OneSAP Business All-in-OneUmfassende, flexible Geschäftssoftware mit integrierten branchenspezifischen Best Practices. SAP-Business-All-in-One-Lösungen sind für mittelgroße Unternehmen mit bis zu 2.500 Mitarbeitern konzipiert, die eine integrierte Lösung suchen, um die Geschäftspr... richtet sich an kleine und mittelgroße Unternehmen mit 100 bis 2.500 Mitarbeitern. Die Lösungen aus dieser Reihe bieten integrierte Geschäftsprozesse für unterschiedliche Unternehmensfunktionen: von Finanzbuchhaltung, Personalwirtschaft, Einkauf und Bestandsmanagement über Fertigungsprozesse, Logistik und Produktentwicklung bis hin zu Vertrieb, Service und Marketing. Bei Bedarf können die ERP-Lösungen um zusätzliche Funktionen erweitert werden. Qualifizierte SAP-Partner bieten rund 660 branchenspezifische SAP-Business-All-in-One-Lösungen in 55 Ländern an. Sie erhalten von SAP die nötigen Implementierungswerkzeuge und -methoden, um eine schnelle und kalkulierbare Implementierung mit geringem Risiko, geringen Kosten und einer schnellen Wertschöpfung durchführen zu können. Kunden haben die Wahl zwischen einer festen Installation oder einer Hosting-LösungLösungSAP-Lösungen ermöglichen es einem Kunden, eine geschäftliche Herausforderung zu bewältigen oder eine Geschäftsmöglichkeit zu nutzen. Für den Aufbau einer Lösung werden SAP-Anwendungen oder andere SAP-Software flexibel miteinander kombiniert. Lösungen könn..., die auf Subskriptionsbasis zur Verfügung gestellt wird.

SAP Business One

SAP Business OneSAP Business OneAnwendung, die speziell für kleinere Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern konzipiert wurde und alle Kernfunktionen eines Unternehmens wie Finanzwesen, Vertrieb, Kundenbetreuung, Einkauf, Bestandsführung, Analysen und operative Abläufe in einer einzigen... ist speziell für kleine Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern konzipiert, deren Buchhaltungssoftware an Grenzen stößt und die ihre Abläufe mit einer zentralen, einheitlichen LösungLösungSAP-Lösungen ermöglichen es einem Kunden, eine geschäftliche Herausforderung zu bewältigen oder eine Geschäftsmöglichkeit zu nutzen. Für den Aufbau einer Lösung werden SAP-Anwendungen oder andere SAP-Software flexibel miteinander kombiniert. Lösungen könn... optimieren wollen. Die Anwendung deckt praktisch das gesamte Geschäft ab – von den Finanzen und der Bestandsverwaltung über den operativen Betrieb bis hin zum Vertrieb und zu den Kundenbeziehungen. Sie hilft kleinen Unternehmen, ihre Effizienz zu steigern und schneller profitables Wachstum zu erzielen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, SAP Business OneSAP Business OneAnwendung, die speziell für kleinere Unternehmen mit bis zu 100 Mitarbeitern konzipiert wurde und alle Kernfunktionen eines Unternehmens wie Finanzwesen, Vertrieb, Kundenbetreuung, Einkauf, Bestandsführung, Analysen und operative Abläufe in einer einzigen... an spezielle Prozesse und Anforderungen anzupassen.

SAP Business ByDesign

Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Cloud-Lösungen

SAP BusinessObjects Edge

Informationen hierzu finden Sie im Abschnitt Analytik

Lösungen für nachhaltige Unternehmensführung

Die anhaltende Bedrohung durch den Klimawandel und die Schwankungen der Rohstoffpreise rücken auch das Thema NachhaltigkeitNachhaltigkeitBei der SAP die ganzheitliche Steuerung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Risiken und Chancen mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Nachhaltigkeit unterstützt die SAP bei ihrem Auftrag, die Abläufe in der weltweiten Wirtschaft zu verb... immer stärker ins Blickfeld der Unternehmen. Die strategische Bedeutung von NachhaltigkeitNachhaltigkeitBei der SAP die ganzheitliche Steuerung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Risiken und Chancen mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Nachhaltigkeit unterstützt die SAP bei ihrem Auftrag, die Abläufe in der weltweiten Wirtschaft zu verb... für ihre kurz- und langfristige Profitabilität wird ihnen zunehmend bewusst. Unternehmen mit einem proaktiven und strategischen Ansatz zur NachhaltigkeitNachhaltigkeitBei der SAP die ganzheitliche Steuerung wirtschaftlicher, sozialer und ökologischer Risiken und Chancen mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit zu erhöhen. Nachhaltigkeit unterstützt die SAP bei ihrem Auftrag, die Abläufe in der weltweiten Wirtschaft zu verb... können sich jetzt als Vorreiter positionieren und von innovativen Softwarelösungen profitieren, die ihnen helfen, Kosten und Risiken zu senken und ihr Ansehen zu stärken. 

SAP bemüht sich nicht nur selbst stetig um ein nachhaltigeres Wirtschaften. Auch für unsere Kunden bieten wir eine breite Palette an Softwarelösungen, um sie bei der Umsetzung einer nachhaltigen Unternehmensstrategie zu unterstützen. Unsere Nachhaltigkeitslösungen decken fünf zentrale Bereiche ab: Nachhaltigkeitsanalysen und -berichte, Energiemanagement, operatives Risikomanagement, nachhaltige Lieferketten und Produkte sowie nachhaltige Personalwirtschaft. Zu unserem Portfolio gehören folgende Lösungen: 

Analytik
SAP-BusinessObjects-Portfolio

Das SAP-BusinessObjects-Portfolio enthält Anwendungen für Business Intelligence und Enterprise Information Management, mit denen Unternehmen jedem Teilnehmer eines Geschäftsnetzwerks zuverlässige Informationen zur Verfügung stellen können. So sind sie in der Lage, schnell zu reagieren und zeitnah Entscheidungen auf einer soliden Grundlage zu treffen. Das Portfolio umfasst auch Lösungen für Enterprise Performance Management sowie Governance, Risk und Compliance. Kunden haben damit die Möglichkeit, ihre Profitabilität zu steigern, Risiken und die Einhaltung von Vorgaben zu überwachen sowie Systeme und Prozesse zu optimieren. Darüber hinaus enthält das SAP-BusinessObjects-Portfolio auch analytische Anwendungen, die sich speziell an Geschäftsverantwortliche im Unternehmen richten. Sie helfen ihnen, sich an den strategischen Zielen auszurichten, auf die prognostizierten Ergebnisse hinzuarbeiten und fundierte Entscheidungen zu treffen. SAP steht für Offenheit und Interoperabilität in heterogenen Softwarelandschaften. Deshalb können die Lösungen sowohl mit Datenquellen oder Systemen anderer Anbieter als auch mit den Anwendungen der SAP Business SuiteSAP Business SuiteGesamtpaket integrierter Kernanwendungen, Branchenlösungen und Ergänzungen, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Die Software unterstützt betriebliche Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion, die Lagerhaltung und den Vertrieb bis ... sowie mit anderen SAP-BusinessObjects-Lösungen verknüpft werden. 

  • SAP-BusinessObjects-Lösungen für Business Intelligence (BI) sind so konzipiert, dass auch Endbenutzer mit Geschäftsdaten umgehen und Ad-hoc-Anfragen beantworten können, ohne tiefere Kenntnisse der zugrunde liegenden Datenquellen zu besitzen. Die Lösungen lassen sich über das Internet nutzen, bei Kunden vor Ort installieren oder auf mobilen Endgeräten einsetzen. Sie helfen Unternehmen, Daten aus verschiedenen Quellen und in unterschiedlichen Formaten abzurufen und diese in Form von übersichtlichen und zweckmäßigen Informationseinheiten bereitzustellen. Mithilfe der BI-Software können Kunden Trends und Muster aufdecken, Geschäftsprobleme lösen, Veränderungen rechtzeitig erkennen und gezielt auf ihre Unternehmensziele hinarbeiten. 
  • SAP-BusinessObjects-Lösungen für Enterprise Information Management (EIM) unterstützen Kunden bei der Datenintegration, der Gewährleistung der Datenqualität und der Verwaltung von Metadaten. So entsteht zusammen mit den EIM-Funktionen der TechnologieplattformTechnologieplattformTechnische Grundlage für eine betriebswirtschaftlich ausgerichtete Softwarearchitektur, die ein hohes Maß an Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Offenheit und Kosteneffizienz bietet. Sie ermöglicht es Unternehmen, flexibler auf neue Geschäftsbedingungen zu... SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... eine zuverlässige Datenbasis, die für Geschäfts- und IT-Maßnahmen genutzt werden kann. Kunden können strukturierte und unstrukturierte Daten abrufen, integrieren, verschieben oder bereinigen und dadurch zeitnah einheitliche Informationen zur Verfügung stellen. 
  • SAP-BusinessObjects-Lösungen für Enterprise Performance Management (EPM) helfen Unternehmen dabei, ihre Unternehmensleistung zu überwachen, flexibel zu agieren und bessere Entscheidungen zu treffen. Sie sind für verschiedene Unternehmensbereiche konzipiert, darunter das Finanzwesen, das Lieferkettenmanagement und die Beschaffung. Das EPM-Portfolio umfasst Anwendungen für Strategiemanagement, Planung, Budgeterstellung und Prognosen sowie Konsolidierung. Auch das Rentabilitäts- und Kostenmanagement, die Ausgabenanalyse sowie die Kontrolle der Lieferkette sind abgedeckt. 
  • SAP-BusinessObjects-Lösungen für Governance, Risk und Compliance (GCR) unterstützen Unternehmen bei der Einhaltung von gesetzlichen Vorschriften und Richtlinien zur Unternehmensführung sowie beim Risikomanagement. Sie können alle GRC-Aktivitäten in heterogenen Umgebungen in Echtzeit überblicken und proaktiv steuern. 
  • Das SAP-BusinessObjects-Portfolio bietet auch analytische Anwendungen für spezielle Branchen und Fachbereiche. Die Anwendungen entstanden in Zusammenarbeit mit Kunden und sind in nahezu jeder Umgebung einsetzbar. Sie stellen Unternehmen Best Practices und detaillierte Geschäftsdaten zur Verfügung, damit diese Risiken besser verstehen, Geschäftsmöglichkeiten erkennen und wirtschaftlich sinnvolle Entscheidungen treffen können. Die Anwendungen sind schnell einsatzbereit, für nahezu jedes IT-System geeignet und bieten eine schnelle Wertschöpfung. 
  • SAP-BusinessObjects-Edge-Lösungen unterstützen mittelständische Unternehmen bei der Optimierung ihrer Budgetplanung und Konsolidierung sowie beim Strategiemanagement. Die vielseitigen Lösungen bieten verschiedene Funktionen – von flexiblen Ad-hoc-Berichten und Analysen über Datendarstellungen per Dashboard bis hin zu Funktionen für Datenintegration und Datenqualitätsmanagement. 
Mobile Lösungen

Die Möglichkeit, überall auf Unternehmensdaten zugreifen zu können, gewinnt zunehmend an Bedeutung: Mitarbeiter nutzen Smartphones und andere Geräte, um sowohl innerhalb als auch außerhalb des Büros an die Unternehmenssysteme angebunden zu sein und produktiv arbeiten zu können. Auch unsere Kunden und Partner nutzen die Vorteile der mobilen Geschäftsabwicklung. 

Mit ihrer Strategie, Smartphones für Verbraucher einzuführen, haben Unternehmen wie Apple und Google die Menschen begeistert – mit einer fantastischen Anwenderfreundlichkeit, mit den mobilen Apps ihrer Partner und einem noch nie da gewesenen Zugang zu Informationen. Diese Welle hat auch außerhalb des Verbrauchermarktes eine gewaltige Nachfrage in Unternehmen ausgelöst. Aufgrund ihrer Erfahrungen mit den Anwendungen für den Privatgebrauch geben sich Führungskräfte und ihre Mitarbeiter mit der relativ begrenzten Auswahl an Geräten und den wenigen mobilen Apps für Unternehmen nicht mehr länger zufrieden und üben enormen Druck auf die IT-Branche aus. Von der Informationstechnologie erwarten sie Änderungen in zweierlei Hinsicht: Flexibilität bei der Wahl des einzusetzenden Geräts und anwenderfreundliche mobile Anwendungen. Für die IT-Branche bedeutet dies, dass man sich gezielt mit den Themen Infrastruktur, Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit von Anwendungen auseinandersetzen muss. 

Ziel unserer Akquisition von SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... im Jahr 2010 war es, unser Produktportfolio im Bereich Mobile Computing weiter auszubauen. Mit den SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-Lösungen für Unternehmensmobilität und unserem bestehenden Portfolio an mobilen Lösungen verfügen wir nun über eine bessere Infrastruktur und mehr Tools und Anwendungen, um auf SAP-Daten überall und von jedem Gerät aus zuzugreifen. Die mobile Plattform basiert auf offenen Standards, läuft auf allen wichtigen mobilen Betriebssystemen und verwaltet und unterstützt alle gängigen Gerätetypen. 

Mit der SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... Unwired Platform können die SAP, ihre Kunden und Partner mobile Apps entwickeln, um bestehende Anwendungen, wie die SAP Business SuiteSAP Business SuiteGesamtpaket integrierter Kernanwendungen, Branchenlösungen und Ergänzungen, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Die Software unterstützt betriebliche Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion, die Lagerhaltung und den Vertrieb bis ..., über den Desktop hinaus auch auf mobilen Endgeräten zugänglich zu machen. Dadurch können vorhandene SAP-Softwareprodukte noch umfassender genutzt werden und Mehrwert für Menschen schaffen, unabhängig davon, wo sich diese gerade befinden. 

Konkret möchten wir unseren Kunden die folgenden Möglichkeiten bieten: 

  • Daten und Prozesse der SAP-Software auf unterschiedlichen Geräten an jedem Ort zu nutzen (mobile Apps für Unternehmen und Produktivitätssteigerungen);
  • über interne und externe Informationen zu verfügen, um ihre Entscheidungen auf einer breiten, individuell abgestimmten Datengrundlage zu treffen (analytische Funktionen); 
  • in einem dynamischen Unternehmensnetzwerk zusammenzuarbeiten und ihre Leistung zu optimieren (Werkzeuge für die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit); 
  • die Funktionen der SAP-Software zu ergänzen und eigene Einsatzmöglichkeiten zu entwickeln – dies gilt auch für unsere Partner;
  • ihre Verbraucher mit Apps zu erreichen, die sich durch eine hohe Anwenderfreundlichkeit auszeichnen. 

2011 brachten wir verschiedene mobile Anwendungen auf den Markt (beispielsweise SAP Travel Expense Approval, SAP CRM Sales und SAP Retail Execution). 

Cloud-Lösungen

Die Bereitstellung von Lösungen über das Internet wird durch die technologischen Fortschritte im Cloud ComputingCloud ComputingOberbegriff für flexible IT-Services wie Speicherkapazitäten, Rechenleistung, Entwicklungsumgebungen und Anwendungen, die Privatkunden und Unternehmen über das Internet oder per Hosting nutzen können. Der Zugriff auf die Services erfolgt bei Bedarf „in th... und die schnelle Wertschöpfung des On-Demand-Konzepts immer mehr zu einer wirtschaftlich sinnvollen Alternative für Kunden aller Größenordnungen. Wir haben diese Trendwende aufgenommen und setzen unser Versprechen konsequent um: Wir wollen ein passendes Portfolio an strategischen und zuverlässigen Cloud-Lösungen bieten, die mit den bereits vorhandenen SAP-Softwareprodukten unserer Kunden kompatibel sind. 

Die Cloud-Lösungen der SAP sind gezielt auf die Anforderungen der Benutzer zugeschnitten und bieten ihnen mit Technologien wie Kooperationsfunktionen und Content Services neue Möglichkeiten für die Geschäftsabwicklung. Das Cloud-Konzept beruht auf dem Prinzip der Vernetzung. Diesen Aspekt nutzen unsere Lösungen, um Menschen in Unternehmen eine Zusammenarbeit innerhalb und außerhalb der Unternehmensgrenzen zu ermöglichen. Die Lösungen bauen auf einer gemeinsamen Plattform auf, sind gut aufeinander abgestimmt und tragen mit ihrer schnellen Wertschöpfung und ihrem risikoarmen Betriebsmodell zum Unternehmenserfolg bei. Darüber hinaus können Innovationen unmittelbar genutzt werden, ohne dass Kunden eine eigene IT-Abteilung für die Verwaltung der Infrastruktur betreiben müssen. 

Darüber hinaus sind bereits verschiedene Cloud-Lösungen für spezielle Anwendungen auf dem Markt, darunter SAP Sales OnDemandSAP Sales OnDemandErste cloudbasierte Lösung der SAP, die ganz auf die Bedürfnisse von Vertriebsexperten zugeschnitten ist und ihnen die vertrauten Funktionen sozialer Netzwerke bietet. Sie ergänzt die fest installierte Anwendung SAP CRM beim Kunden und ist für die Integr..., SAP Sourcing OnDemand, SAP Carbon Impact OnDemand und die BI-OnDemand-Lösungen aus dem Portfolio von SAP BusinessObjectsSAP BusinessObjectsBreit gefächertes Portfolio von Werkzeugen und Anwendungen, das hilft, Mitarbeiter, Informationen und Geschäftsprozesse über Geschäftsnetzwerke hinweg zu verbinden und so die Unternehmensleistung zu optimieren. Das Portfolio umfasst Lösungen für Business ...

Datenbanken und Technologie

Um ein nahtloses Zusammenspiel aller Anwendungsebenen zu ermöglichen, ist eine OrchestrierungOrchestrierungEin Konzept, das es SAP-Kunden ermöglicht, ihre On-Premise-, Cloud- und Mobillösungen kostengünstig und konsistent zusammenzuführen. Dies beinhaltet auch die Definition einer Lösungsarchitektur und der dazugehörigen Standards und Richtlinien. Durch die Or... sämtlicher Anwendungen innerhalb einer IT-Landschaft erforderlich. Wir planen deshalb, weiterhin in die Bereiche Lebenszyklusmanagement, Stammdatenmanagement und OrchestrierungOrchestrierungEin Konzept, das es SAP-Kunden ermöglicht, ihre On-Premise-, Cloud- und Mobillösungen kostengünstig und konsistent zusammenzuführen. Dies beinhaltet auch die Definition einer Lösungsarchitektur und der dazugehörigen Standards und Richtlinien. Durch die Or... von Prozessen zu investieren. Wir wollen damit die IT-Gesamtkosten unserer Kunden immer weiter senken und konsistente Daten und Prozesse auf allen Anwendungsebenen gewährleisten. Darüber hinaus werden wir auch in unser Technologieportfolio investieren. Ziel ist es, ein technologisches Fundament zu bieten, das alle derzeitigen Nutzungsmodelle für Anwendungen unterstützt, unabhängig von ihrem Betriebsmodus (fest installiert, über das Internet oder das Mobilgerät). Beispielsweise bildet die TechnologieplattformTechnologieplattformTechnische Grundlage für eine betriebswirtschaftlich ausgerichtete Softwarearchitektur, die ein hohes Maß an Flexibilität, Anpassungsfähigkeit, Offenheit und Kosteneffizienz bietet. Sie ermöglicht es Unternehmen, flexibler auf neue Geschäftsbedingungen zu... SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... weiterhin eine stabile Basis für die SAP Business SuiteSAP Business SuiteGesamtpaket integrierter Kernanwendungen, Branchenlösungen und Ergänzungen, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Die Software unterstützt betriebliche Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion, die Lagerhaltung und den Vertrieb bis ... und andere SAP-Software. Mit ihr können Unternehmen Geschäftsprozesse ausbauen und optimieren und über alle Nutzungsmodelle hinweg aufeinander abstimmen. Durch modulare Funktionen reduziert SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... die Komplexität und sorgt mit offenen Schnittstellen, Middleware und Prozessmanagementtools für mehr Flexibilität in heterogenen IT-Landschaften. 

Mit SAP SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... Adaptive Server Enterprise (ASE) steht Kunden eine neue Datenbankoption zur Verfügung. Support, Wartung und Lebenszyklusmanagement erhalten sie dabei aus einer Hand. 

Eine weitere Schlüsselinnovation im Technologieportfolio der SAP ist In-Memory ComputingIn-Memory ComputingBedeutender Fortschritt in der Informationstechnologie, der für bahnbrechende Veränderungen bei der Verarbeitung, Analyse und Speicherung von Daten sorgt. Die Haltung der Daten im Hauptspeicher statt in relationalen Datenbanken ermöglicht eine wesentlich .... Die Plattform SAP HANASAP HANAFlexible, datenquellenunabhängige In-Memory-Appliance-Software, die Unternehmen hilft, ihre Geschäftsabläufe zu analysieren, und dabei auf riesige Mengen detaillierter Bewegungs- und analytischer Daten aus praktisch jeder Datenquelle zugreift. Die Applian..., die sich aus der SAP-HANA-Datenbank und anderen Komponenten zusammensetzt, beruht auf dieser Technologie. Mit SAP HANASAP HANAFlexible, datenquellenunabhängige In-Memory-Appliance-Software, die Unternehmen hilft, ihre Geschäftsabläufe zu analysieren, und dabei auf riesige Mengen detaillierter Bewegungs- und analytischer Daten aus praktisch jeder Datenquelle zugreift. Die Applian... können große Mengen detaillierter Daten in Echtzeit analysiert werden. Die bahnbrechende Technologie soll als Ergänzung für andere Technologien und Anwendungen – beispielsweise Analytiklösungen, SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... Business Warehouse (SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... BW) und die SAP Business SuiteSAP Business SuiteGesamtpaket integrierter Kernanwendungen, Branchenlösungen und Ergänzungen, die auf der Technologieplattform SAP NetWeaver aufbauen. Die Software unterstützt betriebliche Kernprozesse vom Einkauf über die Produktion, die Lagerhaltung und den Vertrieb bis ... – angeboten und ohne Betriebsunterbrechung eingesetzt werden können. 

SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... BW ist mit SAP HANASAP HANAFlexible, datenquellenunabhängige In-Memory-Appliance-Software, die Unternehmen hilft, ihre Geschäftsabläufe zu analysieren, und dabei auf riesige Mengen detaillierter Bewegungs- und analytischer Daten aus praktisch jeder Datenquelle zugreift. Die Applian... als zugrunde liegender In-Memory-DatenbankIn-Memory-DatenbankDatenbank, die alle aktiven Datensätze im Hauptspeicher statt auf der Festplatte behält. Der Zugriff auf In-Memory-Datensätze erfolgt wesentlich schneller als deren Aufrufen von der Festplatte, sodass die Performance deutlich steigt. SAP HANA ist die bahn... erhältlich. Eine deutliche Vereinfachung, eine Senkung der IT-Gesamtkosten, Performancesteigerungen und innovative Geschäftsanalysen sind nur einige der Vorteile, die sich durch eine hochkomprimierte Datenspeicherung im Spaltenformat und leistungsstarke Abfragen ergeben. Darüber hinaus ist es auch möglich, Daten aus SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... BW mit Echtzeitdaten aus Data Marts von SAP HANASAP HANAFlexible, datenquellenunabhängige In-Memory-Appliance-Software, die Unternehmen hilft, ihre Geschäftsabläufe zu analysieren, und dabei auf riesige Mengen detaillierter Bewegungs- und analytischer Daten aus praktisch jeder Datenquelle zugreift. Die Applian... zu kombinieren. Weitere Anwendungen auf Basis von SAP NetWeaverSAP NetWeaverTechnologieplattform, die Informationen und Geschäftsprozesse technologie- und unternehmensübergreifend verbindet. SAP NetWeaver unterstützt Internetstandards wie HTTP, XML und Webservices und bildet die Grundlage für die SAP Business Suite. Die Plattform... BW in Kombination mit SAP HANASAP HANAFlexible, datenquellenunabhängige In-Memory-Appliance-Software, die Unternehmen hilft, ihre Geschäftsabläufe zu analysieren, und dabei auf riesige Mengen detaillierter Bewegungs- und analytischer Daten aus praktisch jeder Datenquelle zugreift. Die Applian... sind geplant. 

Serviceportfolio der SAP

Mit unserem Serviceportfolio wollen wir unseren Kunden helfen, bestmöglich von ihren SAP-Lösungen zu profitieren – schnell und zu günstigen, kalkulierbaren Kosten.

Wir verfolgen einen ganzheitlichen Ansatz für das Management von IT-Lösungen, der sich über deren gesamten Lebenszyklus erstreckt. Zusammen mit zertifizierten Partnern bieten wir eine breite Palette an Methoden, Werkzeugen und Serviceangeboten, um die Geschäftsanforderungen unserer Kunden zu erfüllen und ihnen eine profitable Nutzung ihrer SAP-Lösungen zu ermöglichen. Unsere Services sorgen für ein lückenloses Risiko- und Qualitätsmanagement über die gesamte Dauer der Kundenbeziehung. Gleichzeitig entsteht durch die enge Verknüpfung zwischen unserem Entwicklungs- und Servicebereich ein geschlossener Feedback-Kreislauf für unsere Kunden. Das Serviceportfolio der SAP umfasst Serviceleistungen für generische und branchenspezifische Lösungen sowie für Änderungen der Prozess- und IT-Landschaft in Unternehmen. Darüber hinaus bieten wir auch Serviceleistungen für kundenspezifische Entwicklungen, Supportleistungen, Unterstützung beim Programm- und Projektmanagement und bei der Qualitätssicherung sowie Schulungen und Zertifizierungen an.

Unser Serviceportfolio haben wir nach folgenden Kategorien gegliedert:

Auch in Zukunft werden wir traditionelle Serviceleistungen anbieten, diese aber auch zunehmend über unsere Partner bereitstellen lassen.

SAP ServicesSAP ServicesServiceportfolio, das SAP-Kunden helfen soll, bestmöglich, schnell und zu günstigen und kalkulierbaren Kosten von ihren SAP-Lösungen zu profitieren. Das Portfolio setzt sich aus den drei Servicekategorien High Value Services, Innovation Services und Engin... ist in mehr als 50 Ländern vertreten und betreibt über 70 Schulungszentren, sieben Global-Support-Zentren und zehn Kundenentwicklungszentren in Europa, Nord- und Südamerika sowie Asien. Mit rund 21.000 Mitarbeitern steht SAP ServicesSAP ServicesServiceportfolio, das SAP-Kunden helfen soll, bestmöglich, schnell und zu günstigen und kalkulierbaren Kosten von ihren SAP-Lösungen zu profitieren. Das Portfolio setzt sich aus den drei Servicekategorien High Value Services, Innovation Services und Engin... unseren Kunden weltweit rund um die Uhr zur Verfügung.

Unsere kundenspezifische Entwicklung sowie sämtliche Supportservices und der Support und die Services von SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... fassen wir unter softwarebezogenen Services zusammen. Alle übrigen Services, die von SAP Consulting, SAP EducationSAP EducationEine Organisation mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit, die mit Weiterbildungsangeboten alle Phasen einer Kundenbeziehung begleitet. Die umfassenden und hochwertigen Schulungen sind auf verschiedene Zielgruppen zugeschnitten, zum Beispiel Geschäftsanwende..., SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... Messaging, SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... Consulting und SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... Education erbracht werden, gehören zu den Beratungs-, Schulungs- und sonstigen Services.

Softwarebezogene Services
Supportservices

Durch verschiedene Supportangebote unterstützen wir die Lösungslandschaften und die sich daraus ergebenden Anforderungen unserer Kunden. Unsere Supporteinheiten betreuen Kunden vor, während und nach der Implementierung unserer Softwarelösungen. Rund um die Uhr steht in jeder Region technischer Support für die LösungLösungSAP-Lösungen ermöglichen es einem Kunden, eine geschäftliche Herausforderung zu bewältigen oder eine Geschäftsmöglichkeit zu nutzen. Für den Aufbau einer Lösung werden SAP-Anwendungen oder andere SAP-Software flexibel miteinander kombiniert. Lösungen könn... von Kundenproblemen zur Verfügung. Daneben umfasst unser Angebot proaktive, präventive Leistungen, um die Investitionen unserer Kunden in SAP-Technologie und -Software zu schützen. 

Im Rahmen unseres Stufenmodells für den Support haben Kunden weltweit die Wahl zwischen verschiedenen Supportangeboten, unter anderem den beiden Servicemodellen SAP Enterprise SupportSAP Enterprise SupportServices, die proaktiven Support zusätzlich zu sämtlichen Leistungen von SAP Standard Support bieten. Zu diesen proaktiven Supportleistungen zählt eine Reihe von Werkzeugen, Prozessen und Services, die kontinuierliche Verbesserungen, ein umfassendes Anwe... und SAP Standard SupportSAP Standard SupportSupportangebot, das Unterstützung bei technischen Problemen sowie der Wartung und Integrität von Systemen bietet. Dieses Basisangebot umfasst unter anderem Updates, Problemlösungen, Wissenstransfer und Qualitätsmanagement, damit IT-Landschaften auf dem ne.... Kunden können somit nach ihrem eigenen Bedarf das passende Supportangebot auswählen. Die überwiegende Mehrheit der Kunden entscheidet sich jedoch für SAP Enterprise SupportSAP Enterprise SupportServices, die proaktiven Support zusätzlich zu sämtlichen Leistungen von SAP Standard Support bieten. Zu diesen proaktiven Supportleistungen zählt eine Reihe von Werkzeugen, Prozessen und Services, die kontinuierliche Verbesserungen, ein umfassendes Anwe.... Das erweiterte Wartungs- und Supportangebot bietet unseren Kunden mehr Wahlmöglichkeiten, Kalkulationssicherheit und einen höheren Mehrwert. 

Der SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-Geschäftsbereich für Kundenservice und Support bietet technische Supportleistungen für die SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-Produktfamilien. SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... betreibt regionale Supportzentren in Asien, Europa, Latein- und Nordamerika, die weltweit Kunden und Partner ununterbrochen mit technischen Serviceleistungen unterstützen. Auf der Support-Internetseite von SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... können Anwender und Partner Softwarekorrekturen sowie technische Informationen abrufen oder sich an Newsgroups beteiligen. 

Beratungs- und Schulungsservices
Beratung

SAP Consulting bietet Beratungsleistungen für die Planung, Implementierung und Optimierung von Unternehmenssoftware. Die Beratung kann sowohl auf Branchen als auch auf einzelne Fachbereiche oder Abteilungen zugeschnitten sein. Das Beratungsspektrum deckt folgende Leistungen ab: 

  • Business Transformation Services unterstützen unsere Kunden, ihre IT- und Geschäftsprozesse in Einklang zu bringen. So können sie schneller auf neue Herausforderungen in einem schnelllebigen Marktumfeld reagieren. Zu diesen Leistungen zählen unter anderem Executive Advisory Services, Value Partnerships sowie Business Process and Platform Services. 
  • IT Transformation Services verfolgen das Ziel, die IT-Gesamtkosten beim Kunden zu senken und dabei eine deutliche Wertschöpfung für den Kunden, verbunden mit reduziertem Arbeitsaufwand und geringeren Kosten, zu erreichen. 
  • Mit Services zur Optimierung der Performance und Transparenz in Unternehmen führen wir im Zusammenhang mit der Einführung innovativer Geschäftsprozesse Analysen durch und zeigen die damit verbundenen Herausforderungen für das Unternehmen auf. 
  • Im Rahmen von Business Application Services bieten wir unseren Kunden flexibel zusammenstellbare Lösungen, die ihre Anforderungen im Anwendungs- und Analytikbereich berücksichtigen. 
  • Wir unterstützen unsere Kunden auch beim Projekt- und Programmmanagement sowie mit Risikoanalysen und Qualitätssicherungsmaßnahmen für ihre Lösungslandschaft. Hierzu gehören auch Anpassungen von Lösungen, die sich aus Fusionen und Übernahmen oder aus der Ausgliederung von Geschäftsbereichen ergeben. 

Unsere Beratungsleistungen basieren auf bewährten Geschäftsprozessen und haben einen klar umrissenen Kostenrahmen und Leistungsumfang. Unsere Kunden profitieren dadurch von einer schnelleren und kosteneffizienten Wertschöpfung und wissen besser, welche Kosten auf sie zukommen. Gleichzeitig sinkt das Verhältnis von Service- zu Softwarekosten. 

Die Organisation SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... Professional Services richtet sich an Kunden mit Lösungslandschaften aus SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-Produkten und Software anderer Hersteller. Kunden erhalten dort umfassende Beratungs-, Schulungs- und Integrationsleistungen, um ihre Lösungen zu optimieren. 

Schulung

Das Leistungsangebot von SAP EducationSAP EducationEine Organisation mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit, die mit Weiterbildungsangeboten alle Phasen einer Kundenbeziehung begleitet. Die umfassenden und hochwertigen Schulungen sind auf verschiedene Zielgruppen zugeschnitten, zum Beispiel Geschäftsanwende... vermittelt SAP-Kunden und -Partnern Wissen über SAP-Produkte und -Services. Es umfasst verschiedene Schulungsangebote wie E-Learning, live über das Internet übertragene Veranstaltungen (Virtual Live Classroom Training), Learning-on-Demand und Präsenzveranstaltungen ebenso wie Analysen des Schulungsbedarfs, Zertifizierungen und Lernsoftware. Unsere Schulungsprogramme sind weltweit standardisiert. Jedes Jahr schult SAP EducationSAP EducationEine Organisation mit über 1.000 Mitarbeitern weltweit, die mit Weiterbildungsangeboten alle Phasen einer Kundenbeziehung begleitet. Die umfassenden und hochwertigen Schulungen sind auf verschiedene Zielgruppen zugeschnitten, zum Beispiel Geschäftsanwende... über 300.000 Personen und ist somit eine der weltweit größten IT-Schulungsorganisationen. 

SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... bietet ein umfangreiches Schulungsprogramm, mit dem Kunden und Partner ihre Kenntnisse in Bezug auf SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-Produkte vertiefen können. In den SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-Schulungszentren werden Grundlagen- und Fortgeschrittenenkurse angeboten. Auch spezielle Schulungen für einzelne Kunden und Kurse, bei denen das Lerntempo selbst bestimmt werden kann, sind möglich. Darüber hinaus bieten auch verschiedene SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-VertriebspartnerVertriebspartnerKategorie, die Systemhäuser, Software Solution Partner (vormals unabhängige Softwareanbieter oder Independent Software Vendors, ISVs) und Value-Added Distributors umfasst und autorisierte Schulungsanbieter Kurse für SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-...-Produkte an. 

Mobile Services von Sybase

SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... bietet ein umfassendes Portfolio an mobilen Services. Die Services sorgen dafür, dass mobile Messaging-Dienste miteinander kommunizieren und Inhalte auf mobilen Endgeräten zur Verfügung gestellt werden können. Darüber hinaus unterstützen sie den mobilen Geschäftsverkehr. Die Services richten sich an Mobilfunkbetreiber, Content-Anbieter, Unternehmen und Finanzinstitute. 

Mit seinen modernen mobilen Services löst SybaseSybaseVon SAP Ende 2010 übernommenes Unternehmen, mit dem die SAP ihr Portfolio an Mobilitätslösungen erweitert und eine komplette mobile Plattform und mobile Apps zur Verfügung stellt, die Kunden einen standort- und geräteunabhängigen Zugriff auf Daten in SAP-... die komplexen Problemstellungen der drahtlosen Kommunikation (Inkompatibilität von Netzen, Messaging-Protokollen, Mobilfunkgeräten und Verrechnungssystemen). 

Overview