ASSURED 2011

Zusammengefasster Konzernlagebericht

 

Kunden

SAP hilft Unternehmen dabei, ihre Potenziale bestmöglich zu nutzen. Ob es um eine stärkere Wettbewerbsposition, mehr Innovationsfähigkeit und Kundenorientierung oder den erfolgreichen Unternehmenswandel geht: Unser Ziel ist es, jeden Kunden auf dem Weg zum Best-run Business zu unterstützen. 

Wie unsere Softwarelösungen dazu beitragen, Unternehmensabläufe in wirtschaftlicher, ökologischer und gesellschaftlicher Hinsicht nachhaltig zu verbessern, schildern wir im Abschnitt Software- und Serviceportfolio

Kundenzufriedenheit

Wir sind fest davon überzeugt, dass der Erfolg der SAP schon immer untrennbar mit dem Erfolg und der Zufriedenheit unserer Kunden verbunden war. Unsere Software ist eines der wichtigsten Mittel, mit denen wir die Abläufe unserer Kunden positiv beeinflussen und ihnen zu mehr Effizienz verhelfen können. Wir messen die Zufriedenheit unserer Kunden an verschiedenen Indikatoren. Am wichtigsten ist für uns die Gesamtzufriedenheit der Kunden. Auf einer Skala von 1 bis 10 erzielten wir einen Zufriedenheitsgrad von 7,7 weltweit im Vergleich zu 7,6 im Jahr 2010 und erreichten damit unser für 2011 gestecktes Ziel. Wir reagieren auf unsere Kundenzufriedenheitsumfragen und wollen uns in bestimmten Punkten noch weiter steigern. Insbesondere wollen wir unseren Kunden mehr Gehör schenken und auf ihre Anliegen gezielter eingehen. Die geplanten Verbesserungen werden wir im Laufe des Jahres 2012 umsetzen. 

Nachfolgend eine Auswahl von Kunden, die sich 2011 in den einzelnen Regionen für SAP entschieden haben: 

Region Europa, Naher Osten, Afrika
Region Amerika
Region Asien-Pazifik-Japan
Anwendervereinigungen

Um Praxiswissen über SAP-Software auszutauschen und Einfluss auf die SAP-Entwicklung zu nehmen, haben sich unsere Kunden weltweit in inzwischen 30 Anwendervereinigungen zusammengeschlossen. Die zwei größten sind die Americas’ SAP Users’ Group (ASUG) sowie die Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe (DSAGDSAGAbkürzung für „Deutschsprachige SAP-Anwendergruppe“, die rund 26.000 Mitglieder im deutschsprachigen Raum hat). SAP begrüßt und fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen diesen einflussreichen Gruppen und allen SAP-Anwendern und Interessierten. Das SAP User Group Executive Network (SUGEN) vereinigt 16 SAP-Anwendergruppen, die gemeinsame Prioritäten und Handlungsbereiche festlegen, um eine gezielte Kommunikation zwischen der SAP und ihren Anwendervereinigungen weltweit zu ermöglichen.

Overview